Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) am Berufskolleg Wittekindshof Job-ID 1380

  • Diakonische Stiftung Wittekindshof
  • Ausbildung
  • Forschung, Entwicklung, Lehre
scheme image

Bewirb' dich jetzt, bevor es ein Anderer macht.

In der 3-jährigen Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin/zum Heilerziehungspfleger lernst du am Evangelischen Berufskolleg Wittekindshof, Menschen mit Behinderung aller Altersgruppen zu unterstützen, zu beraten und zu fördern. Im Rahmen der Ausbildung kannst du auch die Fachhochschulreife erwerben.

Deine Aufgaben als Heilerziehungspfleger/in:

  • Du unterstützt Menschen mit Behinderung und deren Angehörige in den Bereichen Wohnen, Freizeit, Schule und Beruf
  • Du stärkst soziales Verhalten und förderst die persönliche Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Du berätst und unterstützt im Bereich allgemeiner und beruflicher Bildung
  • Du ermöglichst Teilhabe und Selbstbestimmung
  • Außerdem beherrschst du notwendige pflegerische Unterstützungstechniken (zum Beispiel Mobilität, Körperpflege, Ernährung, Gabe von Medikamenten) 

Mögliche Einsatzfelder:

Ausgebildete Heilerziehungspflegerinnen/Heilerziehungspfleger sind gefragte Fachkräfte, entsprechend vielfältig sind ihre Einsatzmöglichkeiten. Sie sind in stationären Wohngruppen, ambulanten Diensten und Förderschulen tätig, arbeiten aber auch in Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM), Tagesstätten, Kindertagesstätten oder Vorsorge- oder Rehabilitationskliniken.

Weitere Infos zum Berufskolleg für soziale Berufe und dessen Ausbildungsangeboten findest du unter:
https://www.berufskolleg-wittekindshof.de

Welche Voraussetzungen muss du erfüllen?

  • Fachoberschulreife bzw. mittlerer Bildungsabschluss ("Mittlere Reife")
zusätzlich entweder:
  • Abschluss einer Berufsausbildung, die einen Bezug zur Fachschulausbildung aufweist (z.B. Sozialassistent/in, Kinderpfleger/in etc.)
  • oder Abschluss einer nicht einschlägigen dreijährigen Berufsausbildung plus 240 Stunden zusammenhängendes Praktikum in der Behindertenhilfe
  • oder Abschluss einer Fachoberschule (FOS) im Sozial- und Gesundheitswesen
  • oder Abschluss der Fachhochschulreife oder Abitur plus 240 Stunden zusammenhängendes Praktikum in der Behindertenhilfe
  • oder eine fünfjährige einschlägige Berufstätigkeit in der Eingliederungshilfe

Weitere Informationen

Für Fragen zum Ausbildungsgang der Heilerziehungspflege steht dir Frau Wahlers-Drucklieb telefonisch unter (05734) 61-22 29 oder per E-Mail andrea.wahlers-drucklieb@wittekindshof.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung - vorzugsweise online.

 
 
Kontakt:
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26