Diakonische Stiftung Wittekindshof > Stellenangebote > Bereichsleitung (m/w/d) Job-ID 1635

Bereichsleitung (m/w/d) Job-ID 1635

  • Enger
  • Voll/Teilzeit
  • Monatsgehalt: 4.337 - 5.119 EUR
  • Publiziert: 05.07.2024
scheme imagescheme imagescheme image

Zeit für Veränderung? Dann haben wir eine tolle Chance für Sie.

Voll/Teilzeit (30 - 39 Std.), ab sofort, Bewerbungen bis 21.07.2024
 
Der Geschäftsbereich Wohnen unterstützt derzeit 174 KlientInnen in gemeinschaftlicher Wohnform und über 100 KlientInnen ambulant sowie ca. 80 KlientInnen in den Tagesstrukturierenden Angeboten an den Standorten Löhne, Enger, Herford und Bünde. Dazu kommen zwei Kontakt- und Informationszentren an den Standorten Enger und Bünde.
 
Das Haus Bielefelder Straße 17 in Enger bietet 24 KlientInnen mit geistigen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen sowie psychosozialem Unterstützungsbedarf ein Zuhause. Die KlientInnen des Hauses werden von einem engagierten Team von Mitarbeitenden unterstützt.

Was wir uns wünschen:

  • Vorausgesetzt wird eine mindestens 3-jährige pädagogische oder pflegerische Fachausbildung, z.B. ErzieherIn, HeilerziehungspflegerIn, AltenpflegerIn oder optional ein Studium der Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit (B.A,) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Zudem verfügen Sie über eine Ausbildung im Bereich Sozialmanagement oder ein vergleichbares Studium ggf. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Wünschenswert ist Leitungserfahrung in der Eingliederungshilfe
  • Sie verfügen über die Fähigkeit zur Teamarbeit, Anleitung von Mitarbeitenden und Übernahme von Verantwortung
  • Sie passen Ihre Arbeitszeitgestaltung dem Bedarf der KlientInnen an 
  • Zudem erklären Sie sich zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen bereit 
  • Sie pflegen einen kooperativen und wertschätzenden Umgang mit KlientInnen, Mitarbeitenden, Angehörigen und gesetzlich Betreuenden
  • Außerdem agieren Sie als verlässlicher, kompetenter Ansprechpartner für Kooperationspartner und Aufsichtsbehörden 

So unterstützen Sie uns als Teil des Teams:

  • Zu Ihren alltäglichen Tätigkeiten gehört die aktive Begleitung der KlientInnen in Form von Assistenz, Beratung und Anleitung
  • Die Förderung und Unterstützung der Bedürfnisse nach Kompetenzerwerb und Autonomiestreben sowie die Strukturierung des Alltags, um ein ausgefülltes Leben in vielfältigen Beziehungen zu ermöglichen gehört ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten 
  • Zudem sind Sie für die Sicherung und Umsetzung der Betreuung durch Teilhabeplanung und das Bezugspersonensystem zuständig 
  • Die regelmäßige Überprüfungen des Betreuungssettings im Rahmen der konzeptionellen Weiterentwicklung sowie die Unterstützung der fachlichen Weiterentwicklung gehört ebenfalls zu Ihrem Tätigkeitsbereich 
  • Sie sind an der Gestaltung der interdisziplinären Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachdisziplinen beteiligt 
  • Sie sind verantwortlich für Beratung und Kommunikation mit Angehörigen, rechtlichen Betreuern und Behörden
  • Außerdem sind Sie an der Vernetzung und Kooperation im Sozialraum Löhne/Gohfeld interessiert 

..und hierauf können Sie sich freuen, wenn Sie bei uns anfangen:

  • Ein Team, das Sie herzlich aufnimmt und sich auf Ihr Mitwirken freut
  • Bis zu 1.000 € Startprämie*
  • Vorab-Hospitation, damit Sie den Bereich besser kennenlernen
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine attraktive Vergütung nach AVR DD zwischen 4.337 - 5.119 € monatlich in Vollzeit (abhängig vom Einsatzbereich, der vorliegenden Qualifikation und der Berufserfahrung)
  • Zuzüglich diverser Zuschläge, z.B. Schichtzulage 40 - 70 €, Sonn- und Feiertage +35 %, Nachtarbeit +25%
  • Prämie für das Einspringen 60 € pro Dienst
  • Plus Jahressonderzahlung (50 % im November und 50 % im Juni)
  • 90,57 € Kinderzuschlag pro Kind (Vollzeit) für Kindergeldberechtigte
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungen mit ggf. Kostenübernahme und Freistellung
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung mit hohem Arbeitgeberanteil
  • Individuelle Teilzeitmodelle und flexible Dienstplangestaltung
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km
  • Rabatte für Mitarbeitende (z.B. für zahlreiche Online-Shops) und JobRad-Leasing
  • Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz 
  • und vieles mehr...
*Für die Gewährung der Prämie ist das Vorliegen einer mindestens 3-jährigen Fachausbildung im pflegerischen oder pädagogischen Bereich und die Übernahme einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld Voraussetzung. Die Höhe der Prämie bemisst sich an dem Stellenumfang in Stunden. Zum Beispiel 1.000,- € (brutto) für eine Vollzeitstelle (39 Std./W.) bzw. die anteilige Summe für eine Teilzeitstelle. Die Prämie wird nach erfolgreicher Probezeit und unbefristeter Übernahme ausgezahlt. Die Aktion gilt bis auf Widerruf.

Weitere Informationen

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Ihre Ansprechpartner:
Herr Felix Lehra         | Fachstab | Tel.: (05732) 68 24 712 | felix.lehra@wittekindshof.de
Herr Aaron Schwager | Fachstab | Tel.: (05732) 68 24 713 | aaron.schwager@wittekindshof.de 

Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung - vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular - bis zum 21.07.2024.

Bedeutsam ist für uns eine soziale Werteorientierung und die Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung.

Alternativ senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Job-ID per E-Mail an bewerbung@wittekindshof.de oder postalisch an:

Diakonische Stiftung Wittekindshof | Personalmanagement - Recruiting | Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen
  • Pascal Tatura
  • Teamleitung Recruiting
  • (05734) 61-3060
 
Kontakt:
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26