Diakonische Stiftung Wittekindshof > Stellenangebote > Bereichsleitung (m/w/d) Tagesstrukturierende Angebote und Kontakt- und Informationszentren in Minden und Lübbecke Job-ID 1542

Bereichsleitung (m/w/d) Tagesstrukturierende Angebote und Kontakt- und Informationszentren in Minden und Lübbecke Job-ID 1542

  • Diakonische Stiftung Wittekindshof
  • Lübbecke
  • Minden
  • Vollzeit
  • Monatsgehalt: 4.122 - 4.866 EUR
  • Publiziert: 13.03.2024
scheme imagescheme image

Zeit für Veränderung? Dann haben wir eine tolle Chance für Sie.

Vollzeit (39 Std.), zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Bewerbungen bis 21.04.2024

Die beiden Kontakt- und Informationszentren (KIZ) in Kombination mit den Tagesstrukturierenden Angeboten (TSA) des Geschäftsbereiches befinden sich in den jeweiligen Stadtzentren von Minden und Lübbecke.
 
Die Tagesstrukturierenden Angebote sind bzw. werden künftig im Kontakt- und Informationszentrum angesiedelt. Tagesstrukturierende Angebote unterstützen Menschen mit Beeinträchtigungen im Rentenalter oder Menschen, auf dem Weg zur Teilhabe am Arbeitsleben, durch gezielte Förderung in Kleingruppen.
Ziel ist neben einer verlässlich, wiederkehrenden Tagesstruktur im zweiten Lebensraum, eine Vorbereitung auf das Arbeitsleben in einer WfbM. Das Kontakt- und Informationszentren bietet am späten Nachmittag und an Wochenenden eine inklusive Begegnungsstätte, in der verschiedene Freizeit- und Bildungsangebote stattfinden. In offener Atmosphäre ist Raum für individuelle Beratung, Kontaktaufbau und verschiedene Gespräche.
 
Hierfür suchen wir eine Bereichsleitung, die mit Fachkompetenz und Engagement diese Unterstützungsangebote nach den rechtlichen Veränderungen des Bundesteilhabegesetzes und dem Landesrahmenvertrag NRW aufbauen und weiterentwickeln möchte.

Was wir uns wünschen:

  • Mindestens eine 3-jährige pädagogische Fachausbildung oder ein Studium im Bereich Sozialpädagogik/Sozialmanagement
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit geistigen und psychischen Behinderungen
  • Fähigkeit, Einzel- und Gruppenangebote zu planen und eigenständig durchzuführen
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Empathische und wertschätzende Zugehensweise auf Klient*innen und Teammitglieder
  • Sicherheit im Umgang mit EDV
  • Führerschein Klasse B und Anerkennung des eigenen PKW als Dienstwagen

So unterstützen Sie uns als Teil des Teams:

  • Leitung der beiden Standorte in Lübbecke und Minden
  • Einarbeitung in die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen SGB IX
  • Aktive Mitgestaltung eines interessanten und vielseitigen Betreuungsumfeldes sowie eines abwechslungsreichen pädagogischen Arbeitsfeldes
  • Führen und Leiten eines multiprofessionellen Teams

..und hierauf können Sie sich freuen, wenn Sie bei uns anfangen:

  • Ein Team, das Sie herzlich aufnimmt und sich auf Ihr Mitwirken freut
  • Bis zu 1.000 € Startprämie*
  • Vorab-Hospitation, damit Sie den Bereich besser kennenlernen
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine attraktive Vergütung nach AVR DD zwischen 4.122 - 4.866 € monatlich in Vollzeit (abhängig vom Einsatzbereich, der vorliegenden Qualifikation und der Berufserfahrung)
  • Zuzüglich diverser Zuschläge, z.B. Schichtzulage 40 - 70 €, Sonn- und Feiertage +35 %, Nachtarbeit +25%
  • Prämie für das Einspringen 60 € pro Dienst
  • Plus Jahressonderzahlung (50 % im November und 50 % im Juni)
  • 90,57 € Kinderzuschlag pro Kind (Vollzeit) für Kindergeldberechtigte
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungen mit ggf. Kostenübernahme und Freistellung
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung mit hohem Arbeitgeberanteil
  • Individuelle Teilzeitmodelle und flexible Dienstplangestaltung
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km
  • Rabatte für Mitarbeitende (z.B. für zahlreiche Online-Shops) und JobRad-Leasing
  • Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz - wir bieten z.B. Gesundheitskurse während der Arbeitszeit
  • und vieles mehr...
*Für die Gewährung der Prämie ist das Vorliegen einer mindestens 3-jährigen Fachausbildung im pflegerischen oder pädagogischen Bereich und die Übernahme einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld Voraussetzung. Die Höhe der Prämie bemisst sich an dem Stellenumfang in Stunden. Zum Beispiel 1.000,- € (brutto) für eine Vollzeitstelle (39 Std./W.) bzw. die anteilige Summe für eine Teilzeitstelle. Die Prämie wird nach erfolgreicher Probezeit und unbefristeter Übernahme ausgezahlt. Die Aktion gilt bis auf Widerruf.

Weitere Informationen

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Ihr*e Ansprechpartner*in:
Frau Ann-Kristin Schlotzhauer | Geschäftsbereichsleitung | (05772) 972 064 74
Frau Carolin Stephan               | Fachstab                           | (0173) 529 76 37

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular - bis zum 21.04.2024.

Bedeutsam ist für uns eine soziale Werteorientierung und die Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung.

Alternativ senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Job-ID per E-Mail an bewerbung@wittekindshof.de oder postalisch an:

Diakonische Stiftung Wittekindshof | Personalmanagement - Recruiting | Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen
  • Pascal Tatura
  • Teamleitung Recruiting
  • (05734) 61-3060
 
Kontakt:
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26