Diakonische Stiftung Wittekindshof > Stellenangebote > Fach- oder Präsenzkraft (m/w/d) für den nächtlichen Bereitschaftsdienst Job-ID 936

Fach- oder Präsenzkraft (m/w/d) für den nächtlichen Bereitschaftsdienst Job-ID 936

  • Vlotho
  • Teilzeit
  • Publiziert: 01.09.2022
scheme image

Teilzeit (15,5 - 19,5 Std.), ab 01.11.2022, Bewerbungen bis 30.09.2022

Der Geschäftsbereich unterstützt derzeit 154 Klient*innen in gemeinschaftlichen Wohnformen, 175 Klient*innen beim Leben in eigener Wohnung, 56 Klient*innen im Betreuten Wohnen in Familien und 28 Kinder und Jugendliche in Westfälischen Pflegefamilien und STEPPKE. Dazu kommen die Kontakt- und Informationszentren - KIZ-Café SoLero - an den Standorten Bad Oeynhausen und Vlotho.

Der Bereich Lange Straße befindet sich in der Innenstadt des Standortes Vlotho und bietet derzeit Gemeinschaftliches Wohnen für 22 Klient*innen an verschiedenen Standorten an.
Die schwerpunktmäßige Betreuung ist zum einen ausgerichtet auf junge Menschen mit einer leichten bis mittelgradigen kognitiven Retardierung, bzw. Lernbehinderung und höherem psycho-sozialem Unterstützungsbedarf und zum anderen auf Menschen mittleren Alters und Rentner*innen mit geistiger Behinderung und unterschiedlichen Bedarfen an Unterstützung.
 
Die inhaltliche Arbeit orientiert sich an der Konzeption des Geschäftsbereiches SoLe, welche weitest gehende Selbstbestimmung und Autonomie der Klienten zum Ziel hat und an der Konzeption Ambulant Unterstütztes Wohnen für Menschen mit geistiger und psychischer Behinderung.

Ihre Aufgaben:

  • Als Ansprechpartner*in in der Nacht zur Verfügung stehen
  • Mitarbeit in einem erfahrenen Team
  • Umsetzung und Mitgestaltung des vorliegenden Konzeptes
  • Mitwirkung an einem vielseitigen Betreuungsumfeld

Ihr Profil:

  • Eine 3-jährige Fachausbildung im pädagogischen oder pflegerischen Bereich ist wünschenswert (z.B. Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in), aber nicht unbedingt notwendig - optional auch Heilerziehungspflegehelfer*in, Sozialassistent*in o.ä.
  • Erfahrungen in der Unterstützung von Menschen mit geistiger und/oder psychischer Behinderung.
  • Kompetenzen, in Krisensituationen deeskalierend Einfluss nehmen zu können
  • Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft, sich auf persönliche Lernprozesse u. a. über Fort- & Weiterbildungen einzulassen
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag 
  • Bis zu 1.000 € Startprämie*
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Vergütung nach AVR DD
  • Jahressonderzahlung
  • 36 Tage Urlaub in der 6-Tage-Woche
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 km 
  • Rabatte für Mitarbeitende (z.B. für zahlreiche Online-Shops) 
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 
 
*Für die Gewährung der Prämie ist das Vorliegen einer mindestens 3-jährigen Fachausbildung im pfle-
gerischen oder pädagogischen Bereich und die Übernahme einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld Voraus-
setzung. Die Höhe der Prämie bemisst sich an dem Stellenumfang in Stunden. Zum Beispiel 1.000,- €
(brutto) für eine Vollzeitstelle (39 Std./W.) bzw. die anteilige Summe für eine Teilzeitstelle. Die Prämie
wird nach erfolgreicher Probezeit und unbefristeter Übernahme ausgezahlt. Die Aktion gilt ausschließlich
für unsere Einsatzorte in Ostwestfalen und bis auf Widerruf.

Weitere Informationen

Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Alwin Rüter (Geschäftsbereichsleitung) unter (05731) 153 28 10 bzw. (0178) 280 83 12 und Frau Sabine Kulka (Fachstab) unter (05731) 153 28 14 bzw. (0178) 280 83 13 als Ansprechpartner*in für die ausgeschriebene Stelle.

Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung - vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular - bis zum 30.09.2022.

Alternativ senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Job-ID per E-Mail an bewerbung@wittekindshof.de oder postalisch an:

Diakonische Stiftung Wittekindshof
Personalmanagement - Recruiting
Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen
  • Pascal Tatura
  • Personalreferent - Recruiting
  • (05734) 61-3060
 
Kontakt:
Pascal Tatura
Bewerbermanagement
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26