Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

  • Hamm
  • Teilzeit
  • Publiziert: 24.09.2021
scheme image

Teilzeit (15 - 25 Std.), ab 01.12.2021, Bewerbungen bis 31.10.2021

Der Wittekindshofer Geschäftsbereich Wohnen in Hamm/Kreis Warendorf unterstützt derzeit ca. 90 Menschen mit Behinderung durch mehrere ausdifferenzierte Wohn- und Betreuungsangebote sowie einem Kontakt- und Informationszentrum (KIZ).

Die Wohngruppe "Schleswigstraße" ist ein Angebot in gemeinschaftlicher Wohnform (früher SUW) im Rahmen der Eingliederungshilfe für ausschließlich männliche Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 17 bis 24 Jahren.
Ziel ist es alle Klient*innen in ihrer Individualität wahrzunehmen und im Rahmen der Teilhabeplanung zusammen mit ihnen und den Betreuenden ein individuelles Hilfsangebot zu entwickeln.
Schwerpunkte der Arbeit sind die Entwicklung und Stärkung persönlicher Ressourcen mit dem Ziel der Verselbstständigung in allen Lebensbereichen, um ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Planung und Gestaltung des Alltags und der Freizeit der jungen Menschen
  • Hilfebedarfserhebung sowie Erarbeitung der Teilhabeplanung
  • Umsetzung der Teilhabeplanung und Dokumentation des Betreuungsverlaufs
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung pädagogischer Konzeptionen sowie der Anfertigung von Sozialberichten
  • Unterstützung und Abwicklung aller behördlichen Angelegenheiten der jungen Menschen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene 3-jährige pädagogische Fachausbildung, z.B. Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, oder abgeschlossenes Studium der Heil- oder Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit oder vergleichbarer Abschluss
  • Erste Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Bereitschaft zur bedarfsorientierten Arbeitszeitgestaltung
  • Wertschätzender Umgang mit Bewohner*innen und Kolleg*innen
  • Flexibilität
  • Fähigkeit zur Reflexion eigenen und gemeinsamen Handelns
  • Bereitschaft zur PC-gestützten Dokumentation
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten:

  • Unbefristeten Arbeitsvertrag 
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Vergütung nach AVR DD
  • Jahressonderzahlung
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km 
  • Mitarbeiterrabatte (z.B. für zahlreiche Online-Shops) 
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 

Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung (optional mit Lebenslauf) - vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular - bis zum 31.10.2021.

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Daniel Gahr (Bereichsleitung) 02381  3072469
  • Herr Pascal Tatura
  • Bewerbermanagement
  • (05734) 61-3060
 
Kontakt:
Pascal Tatura
Bewerbermanagement
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26