Diakonische Stiftung Wittekindshof > Stellenangebote > Pädagogische oder pflegerische Fachkraft (m/w/d)

Pädagogische oder pflegerische Fachkraft (m/w/d)

  • Gronau
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 17.09.2021
scheme image

Voll/Teilzeit (19,5 - 39 Std.), ab 01.11.2021, Bewerbungen bis 31.10.2021

Im Bereich 1 am Standort Gronau finden 162 erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung ein umfassendes Wohn- und Betreuungsangebot. Die Betreuungsschwerpunkte liegen bei Personen mit hohem sozialen Integrationsbedarf und herausfordernden Verhaltensweisen – häufig in Verbindung mit Fremd- und Autoaggressionen, Bewegungs- und Effektstereotypien sowie körperlichen Einschränkungen und psychischen Störungen. In vier Wohnhäusern und mehreren Appartements werden hierfür differenzierte Wohn- und Betreuungsformen vorgehalten. Daraus ergibt sich, dass die fachlichen Anforderungen der Assistenz und Förderung sowohl im heilpädagogischen als auch im pflegerischen Bereich liegen.

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Begleitung der Menschen mit Beeinträchtigung in Form von Assistenz, Beratung und Anleitung
  • Entwicklung von individuellen Lebens- und Teilhabeplanungen
  • Strukturierung des Alltags der Klient*innen mit dem Ziel, ein ausgefülltes Leben in vielfältigen Beziehungen zu ermöglichen
  • Mitgestaltung eines interessanten und vielseitigen Betreuungsumfeldes und eines abwechslungsreichen pädagogischen Arbeitsfeldes

Ihr Profil:

  • 3-jährige pädagogische oder pflegerische Fachausbildung, z.B. Heilerziehungspfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Erzieher*in, Altenpfleger*in oder abgeschlossenes Studium der Heil- oder Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
  • Gute theoretische Fachkenntnisse und Fähigkeiten bzgl. der praktischen Umsetzung des Selbstbestimmungs- und Assistenzgedankens im Sinne der Teilhabe
  • Flexibilität im Rahmen von bedarfsorientierter Arbeitszeitgestaltung
  • Sicherheit im Umgang mit EDV (z.B. Vivendi-Anwendungen und Outlook)
  • Bereitschaft, sich auf persönliche Lernprozesse einzulassen, u. a. über Fort- & Weiterbildungen
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten:

  • Unbefristeten Arbeitsvertrag 
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Vergütung nach AVR DD
  • Jahressonderzahlung
  • 36 Tage Urlaub in der 6-Tage-Woche
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km 
  • Mitarbeiterrabatte (z.B. für zahlreiche Online-Shops) 
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 

Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - vorzugsweise online - bis zum 31.10.2021.

Fragen beantwortet Ihnen Herr Klaus Jurczewski (Geschäftsbereichsleitung) Tel. 02562 916 130.
  • Herr Pascal Tatura
  • Bewerbermanagement
  • (05734) 61-3060
 
Kontakt:
Pascal Tatura
Bewerbermanagement
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26