Diakonische Stiftung Wittekindshof > Stellenangebote > Pflegekräfte mit Behandlungspflegeschein (m/w/d)

Pflegekräfte mit Behandlungspflegeschein (m/w/d)

  • Bad Oeynhausen
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 27.07.2021
scheme image

Teilzeit (10 - 30 Std.), ab sofort

Der Fachbereich Ambulante Pflege stellt in den Kreisen Minden-Lübbecke und Herford häusliche Pflege, Pflegeberatung und behandlungspflegerische Unterstützungsleistungen für pflegebedürftige Menschen sicher. Die Beratung und Begleitung der Menschen orientiert sich dabei an den individuellen Bedürfnissen und berücksichtigt die gesetzlichen Spielräume der neueren Sozialgesetzgebung. Das Altersspektrum erstreckt sich dabei vom jungen Erwachsenen bis zum Senioren.

Der Ambulante Pflegedienst garantiert eine ausreichende, gleichmäßige und konstante Versorgung der pflegebedürftigen Menschen entsprechend ihres pflegerischen Bedarfs und ihrer individuellen Bedürfnisse. Dazu arbeiten wir eng mit den niedergelassenen Ärzten des Versorgungsgebietes zusammen. Bedingt durch unsere schwerpunktmäßige Versorgung für Menschen mit Behinderung bieten wir hauswirtschaftliche Versorgung und mit dem Kunden abgestimmte Betreuungsleistungen an. In unseren Beratungsgesprächen legen wir Wert auf eine ganzheitliche Versorgung die eine weitgehende Selbstständigkeit im persönlichen Umfeld ermöglicht.

Ihre Aufgaben:

  • Assistierende Begleitung der pflegebedürftigen Menschen in Form von Betreuung, Beratung und Anleitung mit dem Ziel der individuellen größtmöglichen Selbstbestimmung (z.B. Körperpflege, Hilfe beim An-und Auskleiden, Darreichen von Nahrung, Hilfe zur Mobilisation)
  • Begleitung bei Behördengängen und Arztbesuchen (wenn persönliches Erscheinen des Pflegebedürftigen bei Behörden oder Ärzten unumgänglich ist)
  • Anleitung von Gesunden und Kranken, ihre Gesundheit und ihre Selbstpflegekompetenz zu erhalten oder wieder zu erlangen - in Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten und anderen Bezugspersonen

Ihr Profil:

  • Sie sind Pflegekraft mit Berechtigung zur Erbringung von Behandlungspflege oder haben die Bereitschaft zur entsprechenden Weiterbildung
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Eigeninitiative und ein hohes Maß an Engagement
  • Qualitätssicherung durch EDV-gestütztes SIS (Pflegedokumentation)
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln und Selbstorganisation
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten:

  • Unbefristeten Arbeitsvertrag 
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Vergütung nach AVR DD
  • Jahressonderzahlung
  • Dienstkleidung
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km 
  • Mitarbeiterrabatte (z.B. für zahlreiche Online-Shops) 
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 

Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - vorzugsweise online.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Herr Gerd Sulewski (Geschäftsbereichsleitung) unter (05734) 61-30 50 sowie Frau Birgit Grothe (Pflegedienstleitung) unter (05734) 61-14 11 zur Verfügung.
 
  • Herr Pascal Tatura
  • Bewerbermanagement
  • (05734) 61-3060
 
Kontakt:
Pascal Tatura
Bewerbermanagement
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26