Diakonische Stiftung Wittekindshof > Stellenangebote > Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/d) für den Regionalen Sozialdienst Job-ID 1605

Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/d) für den Regionalen Sozialdienst Job-ID 1605

  • Gronau
  • Teilzeit
  • Monatsgehalt: 4.122 - 4.866 EUR
  • Publiziert: 29.05.2024
scheme imagescheme imagescheme image

Zeit für Veränderung? Dann haben wir eine tolle Chance für Sie.

Teilzeit (30 Std.), ab 01.12.2024, Bewerbungen bis 19.07.2024 

Die Wittekindshofer Werkstätten Gronau bieten ca. 290 Menschen mit Behinderungen Qualifizierungs- und Arbeitsangebote, die sich an den individuellen Fähigkeiten und Neigungen orientieren. Wir ermöglichen Menschen mit Behinderungen aus Gronau/Epe die Teilhabe am Arbeitsleben. Angebote zur beruflichen und sozialen Rehabilitation gehören in der WfbM ebenso dazu wie Arbeitsangebote in Kooperation mit Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes. 

Zum 01.12.2024 suchen wir für den Regionalen Sozialdienst, unbefristet in Teilzeit (30 Std./W.), einen  Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/d).

Was wir uns wünschen:

  • Studienabschluss im Bereich der sozialen Arbeit (Sozialarbeiter/Sozialpädagoge) 
  • Idealerweise berufliche Erfahrungen im Bereich der Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderung 
  • Kommunikations- und Reflexionsstärke sowie eigenständiges Arbeiten 
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit EDV-Anwendungen, insbesondere mit MS-Office-Programmen 
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit unserem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung 
  • PKW-Führerschein

So unterstützen Sie uns als Teil des Teams:

•    Entwicklung und Fortschreibung der Teilhabeplanung 
•    Fristgerechte Erstellung von Berichten und Anträgen 
•    Beratung und pädagogische Begleitung der Mitarbeitenden mit Werkstattvertrag 
•    Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Arbeitsbereich, Wohnbereich und gesetzlicher Betreuung  
•    Fachliche Beratung der Arbeitsbereiche 
•    Umsetzung und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der pädagogischen Konzepte sowie Implementierung der rechtlichen Vorgaben
•    Auseinandersetzung mit der beruflichen Rolle und der persönlichen Haltung zum Thema „Gewaltprävention“

..und hierauf können Sie sich freuen, wenn Sie bei uns anfangen:

  • Ein Team, das Sie herzlich aufnimmt und sich auf Ihr Mitwirken freut
  • Bis zu 1.000 € Startprämie*
  • Vorab-Hospitation, damit Sie den Bereich besser kennenlernen
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine attraktive Vergütung nach AVR DD zwischen 4.122 - 4.866 € monatlich in Vollzeit (abhängig von der vorliegenden Qualifikation und der Berufserfahrung)
  • Plus Jahressonderzahlung (50 % im November und 50 % im Juni)
  • 90,57 € Kinderzuschlag pro Kind (Vollzeit) für Kindergeldberechtigte
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungen mit ggf. Kostenübernahme und Freistellung
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung mit hohem Arbeitgeberanteil
  • Individuelle Teilzeitmodelle und flexible Dienstplangestaltung
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km
  • Rabatte für Mitarbeitende (z.B. für zahlreiche Online-Shops) und JobRad-Leasing
  • Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz - wir bieten z.B. Gesundheitskurse während der Arbeitszeit
  • und vieles mehr...
*Für die Gewährung der Prämie ist das Vorliegen einer mindestens 3-jährigen Fachausbildung im pflegerischen oder pädagogischen Bereich und die Übernahme einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld Voraussetzung. Die Höhe der Prämie bemisst sich an dem Stellenumfang in Stunden. Zum Beispiel 1.000,- € (brutto) für eine Vollzeitstelle (39 Std./W.) bzw. die anteilige Summe für eine Teilzeitstelle. Die Prämie wird nach erfolgreicher Probezeit und unbefristeter Übernahme ausgezahlt. Die Aktion gilt bis auf Widerruf.

Weitere Informationen

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Sandra Büning | Bereichsleitung | Tel.: (02562) 96 44 73 05

Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung - vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular - bis zum 19.07.2024.

Bedeutsam ist für uns eine soziale Werteorientierung und die Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung.

Alternativ senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Job-ID per E-Mail an bewerbung@wittekindshof.de oder postalisch an:

Diakonische Stiftung Wittekindshof | Personalmanagement - Recruiting | Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen
  • Pascal Tatura
  • Teamleitung Recruiting
  • (05734) 61-3060
 
Kontakt:
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26