Diakonische Stiftung Wittekindshof > Stellenangebote > Stellvertetende Bereichsleitung (m/w/d)

Stellvertetende Bereichsleitung (m/w/d)

  • Espelkamp
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 12.10.2021
scheme image

Voll/Teilzeit (30 - 39 Std.), ab sofort, Bewerbungen bis 26.10.2021

In dem Geschäftsbereich werden derzeit 222 erwachsene Menschen mit Behinderungen in differenzierten Wohnformen und an unterschiedlichen Wohnorten gemeinschaftlich und ambulant begleitet. Zudem halten wir ein Kontakt- und Informationszentrum in Lübbecke vor.

Das Wohnangebot in Espelkamp richtet sich an erwachsene Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung und unterschiedlichen Behinderungsbildern. In den Wohnhäusern Glatzer Garten und Hirschberger Weg leben 21 Klient*innen, zwischen 20 und 83 Jahren in Einzelappartements oder kleinen Wohngemeinschaften. Im Mittelpunkt der Unterstützungsleistungen stehen die individuellen Lebenswünsche und Teilhabemöglichkeiten der einzelnen Personen.

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Begleitung der Menschen mit Behinderung in Form von Assistenz, Beratung, Anleitung und Pflege in unterschiedlichen Lebensbereichen
  • Entwicklung von individuellen Lebens- und Teilhabeplanungen
  • Fachliche Mitgestaltung eines attraktiven und vielseitigen Unterstützungssettings
  • Sicherung der Anforderungen zur Planung, Durchführung und Dokumentation aus dem Leistungsbereich Eingliederungshilfe
  • Mitwirkung bei der inhaltlichen und fachlichen Entwicklung der Bereichskonzeption
  • Abwesenheitsvertretung der Bereichsleitung

Ihr Profil:

  • 3-jährige Fachausbildung im pädagogischen Bereich, z.B. Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in bzw. abgeschlossenes Studium der Heil- oder Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
  • Kompetenzen und Erfahrungen in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen
  • Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Kommunikations- und reflexionsstark sowie eigenständig und kooperativ
  • Bedarfsorientierte Arbeitszeitgestaltung und Flexibilität
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten:

  • Unbefristeten Arbeitsvertrag 
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Vergütung nach AVR DD
  • Jahressonderzahlung
  • 36 Tage Urlaub in der 6-Tage-Woche
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km 
  • Mitarbeiterrabatte (z.B. für zahlreiche Online-Shops) 
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 

Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - vorzugsweise online - bis zum 26.10.2021.

Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Burkhard Hielscher (Geschäftsbereichsleitung) unter (05772) 200 49 55 und Frau Martina Kemper (Fachstab) unter (05772) 200 49 78.
 
  • Herr Pascal Tatura
  • Bewerbermanagement
  • (05734) 61-3060
 
Kontakt:
Pascal Tatura
Bewerbermanagement
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26