Diakonische Stiftung Wittekindshof > Stellenangebote > Stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d) Job-ID 1047

Stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d) Job-ID 1047

  • Bad Oeynhausen
  • Vollzeit
  • Publiziert: 01.11.2022
scheme image

Vollzeit (39 Std.), ab sofort, Bewerbungen bis 05.12.2022

Der Geschäftsbereich Wohnen unterstützt derzeit 156 Klient*innen in gemeinschaftlichen Wohnformen (gW / SUW), 176 Klient*innen in eigener Wohnung (eW / ambulant), 58 Klient*innen im Betreuten Wohnen in Familien sowie 27 Kinder und Jugendliche in Westfälischen Pflegefamilien und STEPPKE. 
 
In dem Bereich Johanniterstraße in Bad Oeynhausen werden 16 Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und leichten Mobilitätseinschränkungen und Menschen mit Einschränkung im psychosozialen Lebensbereich in insgesamt fünf Wohngemeinschaften im Haus im gemeinschaftlichen Wohnen (gW / stationär) unterstützt. Ein Klient lebt in unmittelbarer Nähe in einem Einzelappartement. Ambulant werden vom Team zurzeit zwei Klient*innen in ihrer eigenen Häuslichkeit (eW) begleitet.

Für unser Wohnangebot in der Johanniterstraße in Bad Oeynhausen suchen wir ab sofort, unbefristet und in Vollzeit (39 Std.) eine stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Umsetzung einer bedarfsorientierten Angebotsgestaltung auf Konzeptionsgrundlage und individueller Teilhabeplanung
  • Unterstützung der Klient*innen bei der Entwicklung einer realistischen Zukunftsperspektive
  • Mitgestaltung und Umsetzung der vorliegenden Konzeptionen
  • Übernahme von administrativen Tätigkeiten in Absprache mit der Bereichsleitung

Ihr Profil:

  • Vorausgesetzt wird eine mindestens 3-jährige Fachausbildung im pädagogischen Bereich, z.B. Erzieher*in, Heilpädagoge*in oder ein vergleichbares Studium, z.B. Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit (B. A.) 
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit geistigen und psychischen Behinderungen wünschenswert
  • Motivation zu eigenverantwortlichem Handeln und zur Selbstorganisation
  • Im Umgang mit Klient*innen, Teammitgliedern und Angehörigen zugewandt und wertschätzend
  • Sicherheit im Umgang mit EDV
  • Bereitschaft, sich auf persönliche Lernprozesse, u.a. über Fort- und Weiterbildungen einzulassen
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag 
  • Bis zu 1.000 € Startprämie*
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Vergütung nach AVR DD
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub in der 5-Tage-Woche
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 km 
  • Rabatte für Mitarbeitende (z.B. für zahlreiche Online-Shops) 
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 
 
*Für die Gewährung der Prämie ist das Vorliegen einer mindestens 3-jährigen Fachausbildung im pflegerischen oder pädagogischen Bereich und die Übernahme einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld Voraussetzung. Die Höhe der Prämie bemisst sich an dem Stellenumfang in Stunden. Zum Beispiel 1.000,- € (brutto) für eine Vollzeitstelle (39 Std./W.) bzw. die anteilige Summe für eine Teilzeitstelle. Die Prämie wird nach erfolgreicher Probezeit und unbefristeter Übernahme ausgezahlt. Die Aktion gilt ausschließlich
für unsere Einsatzorte in Ostwestfalen und bis auf Widerruf.

Weitere Informationen

Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Alwin Rüter (Geschäftsbereichsleitung) unter (05731) 15 32 81 0 bzw. unter (0178) 28 08 31 2 oder Frau Sabine Kulka (Fachstab) unter (05731) 15 32 81 4 bzw. unter (0178) 28 08 31 3 als Ansprechpartner*in für die ausgeschriebene Stelle.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular - bis zum 05.12.2022.

Alternativ senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Job-ID per E-Mail an bewerbung@wittekindshof.de oder postalisch an:

Diakonische Stiftung Wittekindshof
Personalmanagement - Recruiting
Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen
  • Pascal Tatura
  • Personalreferent - Recruiting
  • (05734) 61-3060
 
Kontakt:
Pascal Tatura
Bewerbermanagement
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26