Diakonische Stiftung Wittekindshof > Stellenangebote > Stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d) Job-ID 1081

Stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d) Job-ID 1081

  • Herne
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 14.11.2022
scheme image

Voll/Teilzeit (29 - 39 Std.), ab 01.01.2023, Bewerbungen bis 15.12.2022

In unserem Geschäftsbereich Herne/Oberhausen unterstützt der Wittekindshof rund 150 Menschen mit Behinderung durch ein Kontakt- und Informationszentrum sowie mehrere ausdifferenzierte ambulante und stationäre Wohn- und Betreuungsangebote in Herne, Wanne-Eickel und Oberhausen.
 
Die Wohnangebote in Herne und Oberhausen richten sich an Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung und zumeist weiteren psychischen oder körperlichen Einschränkungen.

Für unseren Kinder- und Jugendbereich an der Bielefelder Straße in Herne suchen wir zum 01.01.2023 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet und in Voll- oder Teilzeit (29 - 39 Std.) eine stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der inhaltlichen und fachlichen Entwicklung der Bereichskonzeption
  • Förderung und Unterstützung der Bedürfnisse nach Kompetenz- und Autonomieerleben
  • Strukturierung des Alltags mit dem Ziel, ein ausgefülltes Leben in vielfältigen Beziehungen zu ermöglichen
  • Mitarbeit an der Evaluation der Betreuungsqualität und deren Dokumentation
  • Einhaltung der abgestimmten Haushalts-, Stellen- und Investitionsplanung
  • Einarbeitung und Anleitung neuer Mitarbeiter*innen
  • Dienstplangestaltung und Mitwirkung bei der Personalentwicklungsplanung
  • Kooperation mit allen relevanten externen und internen Stellen
  • Planung und Durchführung von Teamsitzungen sowie Mitarbeit an der Team-Organisationsentwicklung
  • Aktive Mitarbeit im Gruppendienst und Vertretung der Bereichsleitung

Ihr Profil:

  • Vorausgesetzt wird eine 3-jährige Fachausbildung im pädagogischen Bereich, z. B. Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder vergleichbar, idealerweise mit Weiterbildung im Sozialmanagement oder optional ein Studium, z. B. Heil- oder Sozialpädagogik (B.A.)
  • Erste Leitungserfahrung wünschenswert 
  • Sehr gute Kenntnisse in der Jugend- und/oder Eingliederungshilfe
  • Bereitschaft, sich auf herausfordernde Verhaltensweisen einzulassen und sie vor dem Hintergrund der Lebenssituation der Menschen zu verstehen
  • Eine wertschätzende und respektvolle Grundhaltung gegenüber Klient*innen, Vorgesetzten, Kolleg*innen, Angehörigen und gesetzlichen Betreuer*innen
  • Fähigkeit zur Reflexion eigenen und gemeinsamen Handelns
  • Sicherheit im Umgang mit der IT (Intranet, Vivendi-Anwendungen, Outlook)
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein und idealerweise eigener PKW
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag 
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Vergütung nach AVR DD
  • Jahressonderzahlung
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 km 
  • Rabatte für Mitarbeitende (z.B. für zahlreiche Online-Shops) 
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 

Weitere Informationen

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Saskia Küllenberg (Bereichsleitung) als Ansprechpartnerin für die ausgeschriebene Stelle.

Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung - vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular - bis zum 15.12.2022.

Alternativ senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Job-ID per E-Mail an bewerbung@wittekindshof.de oder postalisch an:

Diakonische Stiftung Wittekindshof
Personalmanagement - Recruiting
Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen
  • Pascal Tatura
  • Personalreferent - Recruiting
  • (05734) 61-3060
 
Kontakt:
Pascal Tatura
Bewerbermanagement
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26