Diakonische Stiftung Wittekindshof > Stellenangebote > Stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d) Job-ID 1086

Stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d) Job-ID 1086

  • Minden
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 21.11.2022
scheme image

Voll/Teilzeit (30 - 39 Std.), ab 01.02.2023, Bewerbungen bis 06.01.2023

Vom Team Kampstraße 2 - Leben in der eigenen Wohnung (eW) werden derzeit 22  Klient*innen mit geistiger und/oder psychischer Behinderung in ihrer selbständigen Lebensführung unterstützt. Die Klienten*innen leben in eigenen Wohnungen oder Wohngemeinschaften in Minden und der näheren Umgebung.

Das Team befindet sich in der Entwicklungs- und Aufbauphase und sucht zum 01.02.2023, unbefristet und in Voll- oder Teilzeit (30 - 39 Std.), eine stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Begleitung der Menschen mit Behinderung in Form von Assistenz, Beratung, Anleitung und Begleitung in unterschiedlichen Lebensbereichen
  • Sicherung der Anforderungen zur Planung, Durchführung und Dokumentation aus dem Leistungsbereich Eingliederungshilfe
  • Mitgestaltung eines attraktiven und vielseitigen Unterstützungssettings
  • Entwicklung von individuellen Lebens- und Teilhabeplanungen
  • Vernetzung im sozialen und räumlichen Umfeld der Klient*innen
  • Unterstützung und kooperative Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung bei ihren Anforderungen und administrativen Aufgaben

Ihr Profil:

  • Vorausgesetzt wird eine mindestens 3-jährige pädagogische oder pflegerische Fachausbildung, z.B. Erzieher*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in oder optional ein Studium im Bereich Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit (B.A.) oder ein vergleichbarer Abschluss 
  • Kompetenzen und Erfahrungen in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen wünschenswert
  • Interessiert an den Anforderungen und Gestaltung des Angebotes hinsichtlich der Umstellung im Rahmen des BTHGs
  • Im Umgang mit Klient*innen und Kolleg*innen zugewandt und wertschätzend
  • Kommunikations- und reflexionsstark sowie eigenständig und kooperativ
  • Führerschein Klasse B und Anerkennung des eigenen PKW als Dienstwagen
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag 
  • Bis zu 1.000 € Startprämie*
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Vergütung nach AVR DD
  • Jahressonderzahlung
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 km 
  • Rabatte für Mitarbeitende (z.B. für zahlreiche Online-Shops) 
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 
 
*Für die Gewährung der Prämie ist das Vorliegen einer mindestens 3-jährigen Fachausbildung im pflegerischen oder pädagogischen Bereich und die Übernahme einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld Voraussetzung. Die Höhe der Prämie bemisst sich an dem Stellenumfang in Stunden. Zum Beispiel 1.000,- € (brutto) für eine Vollzeitstelle (39 Std./W.) bzw. die anteilige Summe für eine Teilzeitstelle. Die Prämie wird nach erfolgreicher Probezeit und unbefristeter Übernahme ausgezahlt. Die Aktion gilt ausschließlich für unsere Einsatzorte in Ostwestfalen und bis auf Widerruf.

Weitere Informationen

Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Ann-Kristin Schlotzhauer (Geschäftsbereichsleitung) unter (05772) 20 04 95 5 oder Herr Thorsten Richter-Burmester (Bereichsleitung) unter (0173) 52 97 72 3 als Ansprechpartner*in für die ausgeschriebene Stelle.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular - bis zum 06.01.2023.

Alternativ senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Job-ID per E-Mail an bewerbung@wittekindshof.de oder postalisch an:

Diakonische Stiftung Wittekindshof
Personalmanagement - Recruiting
Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen
  • Pascal Tatura
  • Personalreferent - Recruiting
  • (05734) 61-3060
 
Kontakt:
Pascal Tatura
Bewerbermanagement
Telefon (05734) 61-30 60
WhatsApp (0173) 529 77 26